Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung

Nur 7 Tage* nach den Wahlen fand die konstituierende Sitzung der Gemeinde statt, bei der der Vorstand, der Vorsitzende der Gemeindevertretung und seine Stellvertreter gewählt wurden. *normalerweise finden die konstituierende Sitzung erst zwei Wochen nach den Wahlen statt, da die Wahlen innerhalb von zwei Wochen angefochten werden können.

Wie zu erwarten war, hat die konstituierende Sitzung kein Interesse bei den Gemeindemitgliedern geweckt. Von den 16 Personen, die im Gemeindesaal anwesend waren, waren die überwiegende Mehrheit entweder Angestellte oder ehrenamtlich für die Gemeinde tätig.

Wahl des Vorsitzenden der Gemeindevertretung

Die Sitzung war ziemlich langweilig. Michael Licht wurde einstimmig zum Vorsitzenden der Gemeindevertretung gewählt. Dann wurden sechs seiner Stellvertreter vorgeschlagen und in einer einzigen Liste abgestimmt.

Bestimmt fragen Sie sich, warum der Vorsitzender der 11-köpfigen Gemeindevertretung sechs Stellvertreter braucht.  Schneller wird ein Meteorit auf die Erde fallen, als Herr Licht sechs Stellvertreter brauchen wird.

  • Dr. Daniel Fuhrmann
  • Leonid Kogan
  • Mikhail Orentlikher
  • Zvi Perelman
  • Igor Schkljar
  • Dr. Daniel Weiss

Wahl des Vorstandes

Es wurden fünf Kandidaten für den Vorstand nominiert. Die Wahl seiner Mitglieder fand in geheimer Abstimmung statt und endete mit folgendem Ergebnis:

 Isabella Farkas    2 
 Abraham Lehrer  13
 Bettina Levy  13
 Dr. Michael Rado  11
 Dr. Felix Schotland  13

Ein Mitglied der Gemeindevertretung stimmte für niemanden.

Wie auf dieser Seite vorausgesagt wurde, stellte Dr. Rado ein loyales Team zusammen, das ihm einen Platz im Vorstand verschaffte.

Der einzige Trost für Isabella Farkas war die Dankesrede von Bettina Levy.

Vorstand der SGK 2020 (v. l. n. r. ): Dr. Felix Schotland, Bettina Levy, Dr. Michael Rado, Abraham Lehrer

Erste Sitzung der Gemeindevertretung

Die erste Sitzung der Gemeindevertretung ist für den 19.11.2020 geplant und wird per Zoom abgehalten. Als ich fragte, ob Gemeindemitglieder an dieser Sitzung teilnehmen dürfen, bekam ich die folgende Antwort (gekürzt):

  • Michael Licht – „zuerst müssen die technischen Fragen geklärt werden. Es wird davon ausgegangen, dass die erste Sitzung gezwungenermaßen nicht öffentlich wird.“
  • Abraham Lehrer – „mit Zoom könnten man die Sitzung aufzeichnen und dann im Internet veröffentlichen. Was nicht hinnehmbar, gefährlich ist.“

Ich kann den Argumenten von Herrn Lehrer nur zustimmen. Aber was hindert die Gemeindeführung daran, dass die erste Sitzung in einem großen Gemeindesaal mit allen notwendigen corona-komformen Vorkehrungen stattfinden zu lassen?

Wahlanfechtung

Zum Zeitpunkt der Sitzung lag der Gemeindeführung ein begründeter Einspruch gegen die Wahlergebnisse vor, der vorab per E-Mail einging. Leider wurden die anwesenden Mitglieder der Synagogengemeinde Köln darüber nicht informiert.

Gemeindevertretung 2020 (v. l. n. r.): Bettina Levy, Mikhail Orentlikher, Igor Schkljar, Alexander Grodskij, Evgeni Kravets, Bettina Levy, Mikhail Orentlikher, Igor Schkljar, Alexander Grodskij, Evgeni Kravets, Leonid Kogan, Dr. Michael Rado, Isabella Farkas, Robert Katona, Dr. Daniel Weiss, Zvi Perelman, Dr. Daniel Fuhrmann, Michael Licht, Dr. Felix Schotland, Abraham Lehrer